Neues aus dem Fuchsbau


P1040954653469

TRAILRUNNING BEDEUTET PURE FREIHEIT – DIE FREIHEIT DORT ZU LAUFEN, WO NUR WENIGE FÜSSE IHRE SPUREN HINTERLASSEN. ABSEITS ALLER STRASSEN UND ASPHALTWEGE. DAS IST ES, WAS DIE FASZINATION AUSMACHT, DER AUCH ICH VERFALLEN BIN! AUF WWW.FOX-TRAILS.COM BERICHTE ICH ÜBER MEINE ABENTEUER, DIE IMMER DORT STATTFINDEN, WO MEINE FÜSSE MICH HINTRAGEN.

Kasspinatknödel, Blumen und Trails am Klopeiner See

Kasspinatknödel, Blumen und Trails am Klopeiner See

Regentropfen prasseln gegen die Autoscheibe. Draußen hat es 7°C. Der Skiort Obertauern wirkt wie ausgestorben. Vereinzelte Touristen auf der Durchfahrt, die nette Mitarbeiterin im Tourismusbüro, meine Frau und ich sind hier die einzigen Menschen – so scheint es zumindest. Riesige vier Sterne Hotels, Sportgeschäfte und Skiverleihe – alles leer undWeiterlesen
Wenn Füchse eine Reise tun…

Wenn Füchse eine Reise tun…

Wenn man eine Sache nicht gebrauchen kann, wenn man gerade im Gebirge unterwegs ist, dann ist das ein dickes Gewitter. Bisher wurden wir von solch einer Erfahrung verschont, aber bei unserem letzten Bergurlaub war es dann „endlich“ soweit – und eines kann ich euch sagen, ich hatte ganz schön Bammel. Dafür wurdenWeiterlesen
Thorsten beim Cross-Marathon um den Messerpokal

Thorsten beim Cross-Marathon um den Messerpokal

Fuchs-Freund Thorsten war mal wieder unterwegs und hat sich diesmal an den Marathon-Cross um den Messerpokal im Thüringer Wald getraut. Wie der spontane Ausflug zu Throstens erstem Treppchen führte und warum „Messerpokal“ gar nicht mal so verkehrt ist, lest ihr in seinem Gastbeitrag. „Deutschlands anspruchsvollste Marathon Veranstaltung“, so nennt zumindestWeiterlesen

The Streets

Unterallgäu Triathlon 2015

Unterallgäu Triathlon 2015

Schon seit einer Woche prüfe ich täglich den Wetterbericht. Ausgerechnet an diesem einen Tag soll es gewittern – ausgerechnet! Für alle anderen Tage ist Sonne gemeldet, mit milden 21°C. War klar, dass der erste Triathlon der Saison 2015 in Ottobeuren gerade an diesem Tag stattfinden musste. Je näher der Tag rückt, umsoWeiterlesen
Kirschblütentour 2015

Kirschblütentour 2015

Strahlender Sonnenschein, trockener Aspahalt, bis zum Anschlag aufgepumpte Reifen – die Bedingungen an diesem Sonntagmorgen könnten nicht besser sein. Nur etwas kalt ist es noch, als gegen 9 Uhr der Startschuss zur Kirschblütentour 2015 fällt. 120 km und 1700 Höhenmeter gilt es an diesem Tag zu bewältigen, darunter zwei ordentlicheWeiterlesen
Ein Laufwochenende in Freiburg

Ein Laufwochenende in Freiburg

Mal wieder eine tolle Gelegenheit: Ein Arbeitskollege hatte mir die Einladung zum Händlercamp bei Pearl Izumi weitergegeben. Darin enthalten waren ein Besuch im Headquater in Kirchzarten und ein Freistart beim Freiburg Marathon oder Halbmarathon. Natürlich überlegte ich nicht lange und nahm das Angebot an. Da ich mich nicht so wirklichWeiterlesen

The stories

Trimm-Dich-Pfad – Antiqiuert oder unterbewertet?

Crossfit und sämtliche anderen Outdoor-Fitness-Programme sind heute in aller Munde und total angesagt. Statt im Fitnessstudio Hanteln zu stemmen, treibt es Menschen auf der Suche nach körperlicher Ertüchtigung zunehmend in den Wald, wo Baumstämmen und kleine Findlingen als Fitnessgeräte herhalten. Dagegen ist erstmal nichts zu sagen, im Gegenteil. Ich halte dieseWeiterlesen
BCAA und Ausdauersport

BCAA und Ausdauersport

Ich bin normalerweise sehr konservativ, was den Einsatz von Nahrungsergänzung angeht. Klar, Riegel und Gels kommen auch bei mir auf den reichlich gedeckten Verpflegungstisch, aber von exotischeren Sachen habe ich bisher immer die Finger gelassen. Nicht etwa, weil ich nicht von der Evidenz mancher Wirkstoffe überzeugt bin, als studierter ErnährungswissenschaftlerWeiterlesen
How to: Sport in den Alltag integrieren

How to: Sport in den Alltag integrieren

Bei all den Sportarten die ich betreibe, ist das eigentlich meine liebste Disziplin: Wie bekomme ich meinen Tag so gemanaget, dass ich den Sport möglichst unproblematisch darin integrieren kann. Da kommen schon mal ganz abstruse Trainingseinheiten heraus, wie ein kleiner Trainingsduathlon, weil ich ein geliehenes Bike zurückbringen muss und denWeiterlesen
Dirty Foxy beim Mudiator in Ulm

Dirty Foxy beim Mudiator in Ulm

Noch etwa zwanzig Minuten bis zum Start und ich sitze neben Fox und meiner Freundin noch im Auto. Blöde Parkplatzwarteschlange. Nur meterweise geht es vorwärts und ich sitze wie auf heißen Kohlen – und zu allem Überfluss muss ich auch noch dringend aufs Klo. Als es nicht wirklich weitergeht, ziehenWeiterlesen
Fox und Foxy: Laufen lernen..

Fox und Foxy: Laufen lernen..

Immer wenn ich mich in einer motorisch anspruchsvollen Sportart versuche und kläglich scheitere, winke ich ab und sage: „Genau deshalb laufe ich lieber, da muss ich nur meine Beine bewegen“. Das es im Endeffekt nicht ganz so einfach ist, haben Foxy und ich beim heutigen Laufseminar in Tübingen gelernt.  Neben Lauf-ABC,Weiterlesen
Fox und Foxy: Gut gevespert bei Bad Urach

Fox und Foxy: Gut gevespert bei Bad Urach

Inzwischen ist meine Krankheit endlich vergangen und ich bin wieder absolut bereit für den Außeneinsatz. Nachdem ich zunächst mal mein neues Bike ausgefahren bin, wurde meine Rekonvaleszenz bei einer ausgiebigen sonntäglichen Wanderung rund um Bad Urach gefeiert. Auf dem Programm standen unter anderem die Ruine Hohenwittlingen sowie einige tolle Felsen, die sichWeiterlesen
Testbericht: New Balance Fresh Foam Zante
9.3

Testbericht: New Balance Fresh Foam Zante

Wenn es um lange Kanten geht, bin ich Freund von Schuhen mit wenig Sprengung, wenig Gewicht und leichter Dämpfung. Zu meinem Glück ist auch die Laufschuh-Industrie seit einiger Zeit auf diesen Zug aufgesprungen. Eines der neusten Gewächse dieser Entwicklung ist der Fresh Foam Zante von New Balance. Nachdem mich schonWeiterlesen
Testbericht: 2XU Transition Rucksack

Testbericht: 2XU Transition Rucksack

Ein Ausrüstungsteil, auf das ich schon lange ein Auge geworfen habe, ist der Transition Rucksack von 2XU. Muss man so ein Teil haben? Nicht unbedingt. Ist es trotzdem ziemlich hilfreich? Ja, auf alle Fälle. Warum ich den dezent schwarzen Rückenbeschwerer nicht ganz verkehrt finde, wenn man öfter auf Wettkämpfen unterwegsWeiterlesen
Testbericht: Backbeat Fit Bluetooth-Kopfhörer
8.3

Testbericht: Backbeat Fit Bluetooth-Kopfhörer

Wenn ich alleine unterwegs bin, gehört Musik für mich einfach zum Laufen dazu. Beim Tempotraining darf es dann ruhig etwas heftiger zugehen und bei gemütlichen Dauerläufen ist auch gerne mal ein Hörbuch mit dabei. Was aber wichtig ist: Die Kopfhörer sollten gut sitzen. Was mir immer ziemlich auf die NervenWeiterlesen